Familienberatung

Die Familie ist die Gemeinschaft, in die wir hinein geboren werden und automatisch zugehörig sind. Hier entstehen die wichtigsten und intensivsten Bindungen zu unseren Familienmitgliedern. Neben harmonischen und friedlichen Zeiten, gehören Auseinandersetzungen, Konflikte und herausfordernde Ereignisse zum Familienleben dazu.

Wenn ein Kind auffälliges Verhalten zeigt verstehen wir das so, dass nicht alleine das Kind „schwierig“ ist, sondern dieses schwierige Verhalten auf ein Ungleichgewicht im gesamten System aufmerksam macht. Mit dieser Sichtweise muss keinem die „Schuld“ zugeschrieben werden, sondern es wird ein Möglichkeitsraum eröffnet, in dem eine Veränderung gemeinsam erarbeitet werden kann.

In der Familienberatung bieten wir Ihnen an, auf Beziehungsdynamiken zu schauen, die Ihnen wichtig sind und die Sie gerne verändern möchten. Wir beherzigen dabei Ansätze und Grundhaltungen der systemischen Beratung, indem wir uns als neutrale, interessierte und wertschätzende Zuhörer/innen zur Verfügung stellen. In der Beratung kann es darum gehen, Wege zur Lösung in den Fokus zu nehmen und diese zu erarbeiten. Manchmal sind prägende Erfahrungen in der Vergangenheit wichtig, um die aktuelle Situation verstehen zu können. Es kann hilfreich sein die Gegebenheiten zu beleuchten, um zu erkennen aus welchen Wechselwirkungen sich ein Problem konstruiert. Wichtig dabei ist uns, dass Sie über den Beratungsprozess entscheiden. Um Ihre Wünsche möglichst gut berücksichtigen zu können, nehmen wir uns zu Beginn die Zeit Ihre Anliegen zu klären.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Gespräch zum Kennenlernen!

 

„Es gibt ein Land jenseits von richtig und falsch. Dort treffen wir uns. “ Rumi