-
Diagnostik & Beratung

Unser Team bestehend aus den Berufsgruppen der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Sportwissenschaften, Heilpädagogik, Entspannungslehre und der  systemischen Therapie und Beratung, bietet Ihnen  in einer wertschätzenden Atmosphäre die Möglichkeit, über ihr Anliegen zu sprechen und gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten. Wir verstehen uns als interessierte und neutrale Berater/innen, die sich mit Ihnen auf den Weg machen möchten, um mehr Wohlbefinden und Freude in ihr Leben zu integrieren. Unsere vielfältige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowie die Beachtung verschiedener wissenschaftlicher Ansätze der Therapie und Beratung, streben eine ganzheitliche Sichtweise an, die sich besonders für Ihre Stärken und Ressourcen interessiert.

 

Bei uns sind Familien, Eltern und sozialpädagogische Erziehungsstellen zu einer pädagogischen Beratung herzlich eingeladen.


In schwierigen Lebenssituationen, wie z.B. bei Trennung/Scheidung, konfliktreichen Beziehungen, Ängsten, Entscheidungsfragen oder anderen Herausforderungen, erfahren Sie durch uns Unterstützung.


Zur Einschätzung einer drohenden Kindeswohlgefährdung ist die Hinzuziehung einer insoweit erfahrenen Fachkraft der Kinder- und Jugendhilfe nach §§ 8a/b SGB VIII und § 4 KKG, gesetzlich vorgeschrieben. Im Auftrag des Kinderschutzes erhalten Sie eine fachliche Einschätzung über das Gefährdungspotential und werden bei der Erstellung eines Schutzplans zur Gefahrenabwendung unterstützt.


Die kognitive Entwicklung im Kindesalter wird durch eine gesunde Motorik begünstigend beeinflusst. Die Sportdiagnostik ermittelt durch spielerische Übungen und ohne Leistungsdruck, die motorische Leistungsfähigkeit.

Die Auswertung durch einen Sportwissenschaftler kann Ihnen Anregungen zur Bewegungsförderung Ihres Kindes/Jugendlichen, an die Hand geben.